Deutscher Ruderverein "Germania" Sonderburg

News2neu
14.10.2017
Letzte Rudertage bis zum Abrudern gut nutzen

Es ist nicht mehr weit bis zum Wintertraining. Das Abrudern steht bereits am nächsten Sonnabend (21.10. ab 14:00 Uhr) auf dem Programm und dann ist Schluss mit dem Kilometersammeln für diese Saison. 

 

Das aktuell verhältnismäßig ruhige Herbstwetter lässt noch die eine oder andere Fahrt zu. Die Entscheidung, wer dieses Jahr die Söllnerplakette der Herren gewinnt, ist damit noch spannend. Dieser Preis wird vom NRV dem Herren verliehen, der in der vergangenen Saison die meisten Kilometer erruderte - wir hoffen natürlich, dass dieser Preis wieder bei Germania landet. Bei den Frauen scheint das Rennen bereits entschieden, aber lassen wir uns überraschen.

 

 

Am kommenden Sonnabend markiert dann zum Abrudern das traditionelle Einholen der Vereinsflagge das Ende der Rudersaison. Kilometer, die in der Folgewoche gerudert werden - denn der Anleger kommt erst am 28.10. aus dem Wasser - zählen dann bereits für die nächste Saison. 

 

Wir hoffen auf zahlreiche Gäste zum Abrudern. Hier die Einladung als PDF - alle sind herzlich willkommen!

DEUTSCHER RUDERVEREIN

"GERMANIA" SONDERBURG

 

Vereinshaus:

Verdens Ende 4

6400 Sønderborg