Deutscher Ruderverein "Germania" Sonderburg

News2neu
03.09.2016
Firmenregatta - Firmakaproning 2016

Nach fleißigem Training in den vorangegangenen drei bis vier Wochen war es am Samstag endlich wieder soweit: Sønderborg Roklub und der Deutsche Ruderverein "Germania" Sonderburg luden ein zur Firmenregatta mit anschließender Party.Willkommen

 

Dem Aufruf folgten in diesem Jahr knapp 60 Mannschaften, davon ca. die Hälfte als Mixed-Boote, die übrigen ungefähr gleichverteilt als reine Damen- bzw. Herren-Boote.

 

Action am AnlagerBei immer besser werdendem und zum Glück nicht zu heißem Wetter konnte die Regatta in diesem Jahr ungefährdet abgehalten werden. Auch der Wind hielt sich diesmal ausreichend zurück, so dass alle Läufe im Zeitplan durchgeführt werden konnten.

 

Sieger bei den Mixed-Booten war "Team Get Going" der Firma Danfoss, vor den "Siemens Rowineers" und "De Seje Fysser" (Sundhedshusets Fysioterapi).

 

Bei den Herren hatte diesmal das Team "Agramkovboys" den Bugball vorne und verwies die "Savværket"-Mannschaft (Melvedled Savværk) auf den zweiten Platz. Als Dritte kam das Team "SIB" (Sønderborg Ingeniør- & Byggeforretning) ins Ziel.

Die Damen von "Hansen Girlpower" wurden ihrem Namen gerecht und verwiesen "3 Sild og 1 Torsk" (Sønderborg Kommune) und "HanssonsErhverv" auf die Plätze 2 und 3.

 

Allen Mannschaften und speziell den Siegern auch hier noch einmal einen herzlichen Glückwunsch!

 

Den Preis für die beste Supportmannschaft (Heppekor) erhielt diesmal die Firma ipnordic. Als beste Verkleidung wurde die des Teams "De 4 MUSketere", das Damenteam der EUC Syd ausgezeichnet - auch wenn das Rudern sich damit eher ein bisschen schwierig gestaltete.Bestes Konstüm

 

Am Abend klang der Tag mit Buffett, Siegerehrung und Party bis spät in die Nacht aus.

 

Wir bedanken uns für die vielen positiven Rückmeldungen und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

 

Weitere Bilder findet Ihr hier in unserer Galerie. (Dort werden in den nächsten Tagen noch weitere ergänzt.)

 

 

Alle Infos und die weiteren Ergebnisse findet Ihr unter www.firmakaproning.dk.

Einen Bericht aus "Der Nordschleswiger" findet Ihr hier in unserer Pressseschau

 

Und falls jemand "Blut geleckt" hat und auch außerhalb des Firmenruderns ins Boot möchte, könnt Ihr Euch gerne bei uns (Kontaktinfos hier) oder Sønderborg Roklub melden. Wir freuen uns immer über neue Mitruderer.

DEUTSCHER RUDERVEREIN

"GERMANIA" SONDERBURG

 

Vereinshaus:

Verdens Ende 4

6400 Sønderborg