Deutscher Ruderverein "Germania" Sonderburg

News2neu
01.03.2015
4. Runde Winter 8 GP

Was hat Germania mit dem 1. FC Köln und Bayer München gemeinsam? Diese Frage kann nun eindeutig beantwortet werden. Man schwächelt zu bestimmten „Fest-Zeiten“. Bei den Kölnern ist es der Karneval, bei den Bayern das Oktoberfest und bei den Germanen … nun ja, der Herrenabend. Genau nach dem Herrenabend hatte die Germanen die 4. Runde im Winter 8 GP zu absolvieren. 8 Aktive mussten jeweils 2000m rudern. Hier hatten die Germanen mit den Nachwirkungen des Herrenabends zu kämpfen und belegten den 5. Platz und somit 10 Sekunden hinter Nibe Roklub mit einer Gesamtzeit von 1:04:54,7 Stunden. In der Gesamtwertung aller 4 Runden belegt die Germania den 4. Platz von 11 Mannschaften. Ganz knapp hinter den Drittplatzierten. Mitte März findet die 5. und letzte Runde des Winter 8 GP´s statt. Dann muß allerdings jeder 15 Minuten ran, denn hier kommt es darauf an so viel Meter wie möglich zu rudern.

Zufriedene Gesichter nach den 25K 

 

Zur Mannschaft in diesem Jahr gehören:
Hans Dehn, Hans Borsinski, Helge Thomsen, Günther Andersen, Susanne Schott, Helene Iwersen, Werner Güttel, Uwe Petersen, Heidi und Chris Eisenkrämer. Das Foto zeigt einen Teil der Mannschaft nach dem 25km Staffelrudern.
 

Weitere Infos zu diesem Wettkampf findet ihr unter folgenden Links:

Webseite "Winter 8 GP"
Unsere Resultate: Runde 1 - Runde 2 - Runde 3 - Runde 4

Unsere Platzierung insgesamt

DEUTSCHER RUDERVEREIN

"GERMANIA" SONDERBURG

 

Vereinshaus:

Verdens Ende 4

6400 Sønderborg